der rechte rand

Permalink: https://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-175/
Druckzeitpunkt: 16.10.2019, 22:41:24

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 175

Meldungen

Magazin Antifa der rechte rand

Schwerpunkt Kampfsport kurz & bündig

kurz&bündig

Schwerpunkt Kampfsport Meldungen aus Erfurt, Chemnitz, Lüneburg, Grevesmühlen

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 171

Faschistisches Gedenken Rom / Italien. Am 7. Januar 2018 beteiligten sich 5.000 Mitglieder und AnhängerInnen der faschistischen Partei »CasaPound Italia« an einem Gedenkmarsch in Rom von der Piazza San Giovanni zur Via Acca Larentia. Anlass war der vierzigste Jahrestag des Überfalls auf fünf Jugendliche der »Fronte della Gioventù«, der Jugendorganisation der faschistischen »Movimento Sociale Italiano« […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 172

Dortmund Dortmund. Am 14. April 2018 haben sich in Dortmund rund 600 Neonazis zu einem Aufmarsch der Partei »Die Rechte« unter dem Motto »Europa erwache!« versammelt. Als Redner traten Sven Skoda, Udo Voigt und Sascha Krolzig auf, daneben gab es Grußworte ausländischer Delegationen. Neonazis aus Bulgarien, Russland, Ungarn, Frankreich, Belgien und Norwegen nahmen teil. Gegen […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 170

Sieg der Rechten auf Sizilien Sizilien / Italien. Bei den Regionalwahlen am 5. November 2017 hat Sebastiano Musumeci fast 40 Prozent der Stimmen erhalten. Musumeci war als gemeinsamer Kandidat eines faschistisch-rassistischen Bündnisses aus Berlusconis »Forza Italia« (FI), der »Lega Nord« und den »Fratelli d’Italia« (FdI) angetreten. Der Kandidat der »Fünf Sterne Bewegung«, Giancarlo Cancelleri, erreichte […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 169

»Europäische Aktion« aufgelöst Verden. Am 25. September hat die geschichtsrevisionistische Organisation »Europäische Aktion« (EA) offiziell ihre Auflösung bekannt gegeben. Bereits am 10. Juni hatte der »Gebietsleiter« in Thüringen Axel Schlimper zusammen mit Thorsten Heise (NPD) dies bekannt gegeben, wie der »Landesleiter« Deutschland Rigolf Hennig nun bestätigte. Die EA (s. drr Nr. 144) hatte sich 2010 […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 168

Liquidierung im Krisenfall Rostock, Parchim-Ludwigslust. Am Morgen des 28. August sind vier Wohnungen, unter anderem die eines Polizisten sowie eines Rechtsanwalts und Lokalpolitikers, durchsucht worden. Die Generalbundesanwaltschaft ermittelt gegen die Männer wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Sie sollen eine »Todesliste« erstellt haben mit Namen von Menschen, die sie dem linken Spektrum zuordnen. Laut […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 166

Geldstrafe für NS-Blackmetal-Verkäufer Gießen. Am 7. März ist der der ehemalige Betreiber des extrem rechten Plattenlabels und Online-Versands »Supremacy through Intolerance«, Michael Jan R. zu einer Geldstrafe von 4.800 Euro verurteilt worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Angeklagt war er wegen 18 Fällen von Volksverhetzung und der Verwendung verfassungsfeindlicher Symole, da die Cover und […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 165

Syrienreise mit Faschisten Washington/USA. Die demokratische Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard reiste am 14. Januar nach Syrien und traf dort den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad. Bei ihrem Besuch begleiteten sie Elie und Bassam Khawam begleitet. Beide sind offizielle Vertreter der »Syrischen Sozialistischen Nationalistischen Partei« (SSNP), die 1932 im Libanon gegründet wurde und die faschistischen Parteien der 1930er […]

Antifa Magazin der rechte rand

kurz und bündig Ausgabe 163

Hitlergruß vom RechtsRock- Festival Revine Lago/Italien. Am 3. und 4. September hat in der norditalienischen Provinz Treviso erneut das seit 1991 alle fünf Jahre veranstaltete RechtsRock-Festival der »Veneto Fronte Skinheads« stattgefunden. Laut Veranstalter soll es mit mehreren tausend BesucherInnen das größte Festival dieser Art in Europa sein und lockte unter anderem Neonazis aus Spanien, Deutschland, […]

« Ältere Artikel