der rechte rand

Permalink: https://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-175/
Druckzeitpunkt: 19.10.2019, 20:41:50

Antifa Magazin der rechte rand

Rechtes Netzwerk macht Wahlwerbung für schwarz-blau

#AfDWahlhelfer

Zwei Wochen vor der Landtagswahl versucht die „Vereinigung der Freien Medien“ die Brücke für eine schwarz-blaue Koalition zwischen CDU und AfD in Thüringen zu bauen. Das Zeitungsprojekt ist neu, der Kreis der Personen dahinter besteht jedoch aus Altbekannten.

Antifa Magazin der rechte rand

»Bewegungspartei« mit »Abschieben-Initiative 2020«

#Thüringen

In Thüringen, dem Kernland des Netzwerks »Der Flügel«, stehen Ende Oktober die Landtagswahlen an. Die »Alternative für Deutschland« zieht mit ihrem Landesvorsitzenden Björn Höcke an der Spitze in den Wahlkampf, der seiner Partei »historische Wahlergebnisse« prognostiziert.

Antifa Magazin der rechte rand

Ausbau der Stellung

#Brandenburg

Der aus Bayern stammende Brandenburger Landeschef der »Alternative für Deutschland« (AfD) Andreas Kalbitz ist ein Spitzenvertreter von »Der Flügel« und seine jahrzehntelange Karriere in der extremen Rechten ist mittlerweile dicht belegt.

Antifa Magazin der rechte rand

Begehrtes Steuergeld

#DerFlügel

Die »Alternative für Deutschland« in Thüringen will mit einer parteinahen Stiftung an Steuergeld kommen. Der Vorstand besteht aus Getreuen des Thüringer Partei- und Fraktionschefs Björn Höcke, UnterstützerInnen des rechtsradikalen Netzwerks »Der Flügel« und langjährigen Aktiven der »Neuen Rechten«.

Antifa Magazin der rechte rand

Unter Beobachtung

#JungeAlternative

Zwei Wochen später verkündigte Lohr zudem, alle 150 Mitglieder aus Niedersachsen seien ganz aus dem Verband ausgeschlossen worden. Gegenüber dem Bremer Landesverband gab es gleichzeitig allerdings kaum Konsequenzen.

Antifa Magazin der rechte rand

Am Pol der Macht?

#Sachsen

Die »Alternative für Deutschland« kann in Sachsen nicht regieren. Aber sie wurde zweitstärkste Kraft im Landtag.

AntifaMagzin der rechte rand

»Überrascht haben mich die Berichte nicht.«

#Interview

Sascha Schmidt sprach für »der rechte rand« mit Alexander Bosch von der Themenkoordinationsgruppe Polizei und Menschenrechte von »amnesty international«.

Antifa Magazin der rechte rand

»Ibiza-Gate«

#Strache

Zum eigentlichen Skandal in Österreich

Antifa Magazin der rechte rand

»Ich bete für Dich«

#Finanzen

Der Chef der extrem rechten »Identitären Bewegung« in Österreich Martin Sellner gilt der organisierten Rechten wie der rassistischen Mitte als Heilsbringer und das zahlt sich monetär aus.

Antifa Magazin der rechte rand

… ist gedriftet.

#SchwarzBlau

Auf kommunaler Ebene arbeiten CDU und AfD bereits zusammen, obwohl die Führung der Konservativen Distanz verlangt. Nach den Wahlen im Herbst könnte die Rechtspartei im Osten Königsmacherin werden. Nicht einmal der Mord an einem CDU-Parteimitglied stört die Ruhe am rechten Rand.

« Ältere Artikel