der rechte rand

Permalink: https://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-167/
Druckzeitpunkt: 22.06.2018, 12:54:41

Magazin der rechte rand Ausgabe 171

Sie sind schon lange unter uns

#Rassismus

Bei der Bundestagswahl waren die Gewerkschaften kein Bollwerk gegen die »Alternative für Deutschland«.

Magazin der rechte rand Ausgabe 171

Kein Durchbruch

#ZentrumAutomobil

Seit acht Jahren sitzt »Zentrum Automobil« im Betriebsrat bei Daimler in Untertürkheim. Bei den jüngsten Betriebsratswahlen wurde die rechte Liste in mehreren Betrieben gewählt – doch ein Durchbruch war das nicht.

Magazin der rechte rand

„Passt nicht zu unseren Werten“

#Fußball

Auch beim Fußball versucht die „Alternative für Deutschland“ mit ihrer völkisch-nationalistischen Propaganda zu punkten.

Magazin der rechte rand Ausgabe 171

Antikapitalismus für Deutschland

#Richtungsstreit

Zur Renaissance der Kapitalismuskritik von rechts.

Magazin der rechte rand Ausgabe 171

»Arbeitnehmer in der AfD«

#AidA
»Arbeitnehmer in der AfD«

»Das neue Rot der Arbeitnehmer ist blau«, lautet die Leitparole der Interessengemeinschaft (IG) der »Arbeitnehmer in der AfD« – AidA.

Magazin der rechte rand Ausgabe 172

Der Schwamm

#JobbörseAfD

Die »Alternative für Deutschland« im Bundestag zieht Rechte aus allen Milieus an. Das wird von ExpertInnen und auch vom Verfassungsschutz unterschätzt.

Magazin der rechte Rnd Ausgabe 170

Nachwuchs aus den Universitäten

Hochschulgruppen der »Alternative für Deutschland« haben an den Universitäten bisher keine politischen Erfolge zu verbuchen. Während die Feindbilder Feminismus und linke Studierendenvertretungen weiter geschärft werden, arbeitet die Partei an Wichtigerem: der Mitgliederrekrutierung von den Burschenschaften bis zur »Identitären Bewegung«.

Magazin der rechte rand Ausgabe 170

»Christen in der AfD«

Die »Alternative für Deutschland« (AfD) war von Anfang an als Partei mit einem rechtsklerikalen Flügeln konzipiert. Gegründet wurde sie im Februar 2013 im Gemeindesaal der »Christuskirche« in Oberursel.

Magazin der rechte rand Ausgabe 170

Plädoyers der Nebenklage im NSU: einig, tiefschürfend, berührend

Seit dem 15. November 2017 plädieren die NebenklagevertreterInnen und die NebenklägerInnen im NSU-Prozess.

Magazin der rechte rand Ausgabe 170

Hamburg: Grabenkämpfe und Skandale

Es lief in den letzten Monaten nicht gut für den Landesverband der »Alternative für Deutschland« (AfD) in Hamburg. Erst der antifaschistische Widerstand beim Wahlkampf zur Bundestagswahl…

« Ältere Artikel