Schwerpunkt: Europa rückt nach rechts

aktuelle Ausgabe 147

März/April 2014

In eigener Sache

Nach vielen Jahren stellen wir unsere Verlagsstruktur um. Es gibt einen neuen Herausgeber-Verein, eine neues Konto, die Post geht wieder ausschließlich über Hannover. Die Post will auch von uns mehr Geld, die Konto-Preise sind gestiegen und wir wollen nicht draufzahlen - kurzum: das Jahres-Abo des antifaschistischen Magazins kostet ab jetzt 21 Euro. Am Heft ändert sich nichts: Wir berichten weiterhin sechs mal im Jahr in gewohnter Qualität über den rechten Rand der Gesellschaft!

Wir brauchen eure Unterstützung!

  • schließt Soli-Abos für 25 oder 50 € ab,
  • spendet bitte auf unser neues Vereinskonto,
  • verschenkt ein Abo an FreundInnen und Bekannte,
  • macht Werbung für unser Magazin auf euren Websites, in euren Organisationen, auf Facebook oder bei Veranstaltungen.

Beste Grüsse und viel Erfolg,
eure Redaktion