der rechte rand

Permalink: https://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-181/
Druckzeitpunkt: 28.11.2020, 20:37:42

ABO
Das Antifa Magazin alle zwei Monate nach Hause oder ins Büro.

6 Ausgaben pro Jahr:
Inlands-Abo 25,- Euro
günstigeres Inlands-Abo 21,- Euro
Soli Abo 50,- Euro
Auslands-Abo 35,- Euro
(alle inkl. Versandkosten)

Einzelpreis: 3,50 Euro. Bei Versand plus Porto.

Einzelne Ausgaben (soweit vorhanden) können unter abo@der-rechte-rand.de bestellt werden.
E-Mail mit Lieferadresse und Nummer der Ausgabe schicken.
5,50 € für Einzelheft inkl. Porto überweisen.
Vermerk: Nachname + Ausgabe

Konto:
Bildung & Publizistik
IBAN DE68 2505 0180 0910 2220 45

Für ein Abonnement bitte nebenstehend zum Abonnement anmelden.

Wenn es Fragen gibt, bitte eine Mail an: abo@der-rechte-rand.de

Dies ist das ABO Formular – einfach ausfüllen und abschicken. Bei Fragen schickt gern eine Mail.

Hiermit abonniere ich »der rechte rand« – Magazin von und für AntifaschistInnen bis auf Widerruf.

    Ich möchte für 6 Ausgaben ein:

    bestellen.

    Wenn ich nachstehend keine Ausgabe eintrage, möchte ich das Abo ab der nächstmöglichen Ausgabe beziehen:

    Ich bin einverstanden mit den hier genannten Bedingungen und habe das Geld überwiesen.
    (Konto: Bildung & Publizistik - Zweck: Abo + (Nachname) - IBAN DE68 2505 0180 0910 2220 45, BIC SPKHDE2HXXX

    Ich weiß, dass ich die Abo-Bestellung innerhalb von 7 Tagen schriftlich widerrufen kann.

    Mir ist klar, dass für die Aboverwaltung meine Daten (Name, eMail-Adresse, Rechnungs- und Lieferadresse) gespeichert werden.
    Siehe unsere Datenschutzerklärung nach DSGVO aktualisiert im Mai 2018

    Das Magazin der rechte rand wird herausgegeben von dem Verein: Bildung & Publizistik
    IBAN DE68 2505 0180 0910 2220 45, BIC/ZWIFT: SPKHDE2HXXX

    Nach Lieferung der 6. Ausgabe läuft das Abo – wenn es nicht gekündigt wird – weiter. Wir verschicken frühzeitig eine Email als Zahlungsaufforderung. Rechnungen schicken wir aus Kosten- und Verwaltungsgründen nur, wenn ausdrücklich gewünscht. Für alle Bestellungen gilt Vorkasse, d. h. das Abo wird erst nach Eingang der Abozahlung eingerichtet. Eine gültige Email-Adresse muss angegeben werden. Änderungen der Anschrift oder der Email-Adresse sind umgehend mitzuteilen – das Magazin wird via Postvertriebsstück ausgeliefert, daher gibt es keine Nachsendung der Post.