der rechte rand

Permalink: https://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-176/
Druckzeitpunkt: 15.12.2019, 11:42:37

Magazin der rechte rand

»Wenn wir kommen, wird ausgemistet«

#AfD

Zur Bildungs- und Schulpolitik der »Alternative für Deutschland«

Magazin der rechte rand Ausgabe 164

Aus München für Deutschland

Bei einer Wahlparty der »Alternative für Deutschland« (AfD) in München anlässlich der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September 2016 attackierten Christoph Zloch und weitere Aktivisten des sogenannten »Bündnis Deutscher Patrioten« (BDP) eine antifaschistische Spontandemonstration.

Magazin der rechte rand

Im Kampf gegen den »Klimaschwindel«

#Umwelt

Relativ unbemerkt hat sich auch in Deutschland in den letzten Jahren eine Szene herausgebildet, welche den Klimawandel generell oder zumindest dessen menschliche Ursachen in Frage stellt.

Magazin der rechte rand Ausgabe 164

Zwischen AfD, Kirche und Neue Rechte

Der Autor einer anti-muslimischen Publikation der »Alternative für Deutschland«, Michael Henkel, bewegt sich seit Jahren zwischen akademischer Karriere, katholischer Kirche und der Neuen Rechten und ist einflussreicher Mitarbeiter von Björn Höcke, dem Thüringer Fraktionschef der Partei.

Inhalt Ausgabe 164

Seite 3 NPD Verfahren Nazis Dortmund 4 Wiederbelebungsversuch in Niedersachsen 6 Aus München für Deutschland 8 AfD Machtkampf 10 Noch nicht abgeschrieben 12 »Wenn wir kommen, wird ausgemistet« 14 Alles »Klimaschwindel« 16 Multitalent 18 Braunzone Gemeinsamer Nenner 20 »Widerstand« 22 La Rochelle 24 Aktivist wird Verleger 25 Im »geistigen GULAG« 26 kurz und bündig 28 [...]

Freifahrschein für Hetze

Das Bundesverfassungsgericht ermöglicht der »Nationaldemokratischen Partei Deutschlands« den Fortbestand – ein Freifahrschein für Neonazis.