der rechte rand

Permalink: http://www.der-rechte-rand.de/ausgaben/ausgabe-164/
Druckzeitpunkt: 18.01.2018, 11:34:22

Antifaschistisches Magazin der rechte rand Ausgabe 169

Faszinierende „Angstmacher“

Reden mit Rechten, das fordern zur Zeit viele – auch Thomas Wagner, Autor des Buchs „Die Angstmacher. 1968 und die Neue Rechte“. Doch der Diskurs wertet sie nur auf. Für Strategien gegen die „Neue Rechte“ braucht es keine Selbstdarstellung ihrer Akteure, sondern kritische Analysen ihrer Entstehung. Eine Kritik.

Antifaschistisches Magazin der rechte rand Ausgabe 169

Anschlag in Hamburg-Veddel – der Täter

Der mutmaßliche Bombenleger vom S-Bahnhof Veddel bewegte sich schon Mitte der 1980er Jahre im Umfeld der später verbotenen Neonazipartei FAP.

Antifaschistisches Magazin der rechte rand Ausgabe 169

rechts, rechts, rechts

Auf dem Bundesparteitag in Hannover feierte sich die Alternative für Deutschland (AfD) selbst. Die Wahl der Parteispitze war keine neue Häutung der Partei, sie zeigt die Macht des völkischen Flügels in der Partei.

Nur online verfügbarer Artikel